DGUV-3

DGUV Vorschrift 3 greift auch in Ihrem Betrieb!

Vertrauen Sie bei der Prüfung Ihrer Betriebsmittel auf einen kompetenten Partner. Maschinendoc.com übernimmt für Sie die Organisation und Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Betriebsmittelprüfung nach Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 3(ehemals BGV A3 Prüfungen).

Wir dokumentieren unseren Service und setzen für die Prüfung Ihrer elektrischen Betriebsmittel ausschließlich Fachkräfte ein.

Angefangen bei Ihrem Computer, über die Kaffeemaschine im Aufenthaltsraum, bis hin zur Verarbeitungs- und/ oder Fertigungsmaschine, finden Sie nachfolgend in unserem Flyer einige branchenübergreifende Beispiele inkl. unserer Prüffristempfehlung.

Wir prüfen ortsveränderliche und ortsfeste Betriebsmittel – gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

Welche Leistungen beinhaltet die DGUV V3 Prüfung?

Damit Sie sich entspannt zurücklehnen können, bieten wir Ihnen das Rund-um-Sorglos-Paket an. Folgende Maßnahmen führen wir für Sie durch:

  • Bestandsaufnahme der vorhandenen Betriebsmittel
  • Sichtprüfung auf Beschädigung oder Mängel
  • Durchführung sicherheitsrelevanter Messungen wie z.B. der Isolationswiderstände und Ableitströme
  • Nachweis der sicheren Trennung
  • Funktionsprüfung und Beurteilung der Betriebssicherheit
  • Ausfertigung des Prüfprotokolls.

Was passiert, wenn das Betriebsmittel durch die Prüfung durchfällt?

Zunächst wird das betroffene Gerät oder die betroffene Maschine von uns gesperrt. Je nachdem welche Betriebsmittel durch die Prüfung gefallen sind, können wir Ihnen bei der Reparatur weiterhelfen. Ganz egal ob Bohrmaschine, Schleifer oder Fertigungsanlage. Unser Fachpersonal klärt Sie gerne direkt vor Ort über unsere Instandsetzungsleistungen auf und beantwortet Ihre Fragen.

Weitere Informationen zur DGUV Vorschrift 3 entnehmen Sie bitte der Broschüre der Berufsgenossenschaft ETEM.

 

Kommentare sind geschlossen