DGUV-3

 

Wir bieten für alle Betriebe die regelmäßig vorgeschriebenen E-Tests nach der Unfallverhütungsvorschrift Elektrischer Anlagen und Betriebsmittel an.

Elektrische Betriebsmittel im Sinne dieser Unfallverhütungsvorschrift sind alle Gegenstände, die als Ganzes oder in einzelnen Teilen dem Anwenden elektrischer Energie (z.B. Gegenstände zum Erzeugen, Fortleiten, Verteilen, Speichern, Messen, Umsetzen und Verbrauchen) oder dem Übertragen, Verteilen und Verarbeiten von Informationen (z.B. Gegenstände der Fernmelde- und Informationstechnik) dienen.

Weitere Informationen zur DGUV Vorschrift 3 entnehmen Sie bitte der Broschüre der Berufsgenossenschaft ETEM.

 

Kommentare sind geschlossen